Körpertherapie

So helfe ich mit Physiotherapie

Physiotherapie bezeichnet Behandlungsmethoden zur Verbesserung von Körperhaltung und Bewegungsabläufen hin zu dauerhafter Schmerzfreiheit, bestmöglicher Beweglichkeit, Entspannung und Vitalität.

Körperarbeit bedeutet aber auch, wachsam gegenüber den Signalen und Botschaften unseres Körpers zu sein, um Gesundheit und innere Stabilität zu erreichen.

Interview Physiotherapie

Erfahren Sie mehr über meine Therapieansätze.

Einfach auf das Bild klicken und den Film starten.

Methoden der Physiotherapie

Die meisten Schmerzen am Bewegungsapparat entstehen durch krankhafte Fehlspannungen unserer Muskeln und Verklebungen in den Faszien. Ursache dafür sind vor allem unsere heutigen Sitz- und Bewegungsweisen.
In der Behandlung geht es darum, die muskulären und faszialen Strukturen ausfindig zu machen, die das Schmerzgeschehen auslösen. Mit speziellen manuellen Techniken und Körperübungen werden diese gelöst, der "Warnschmerz" wird dadurch überlfüssig gemacht.

Das Fasziengewebe ist eines unserer reichhaltigsten Sinnesorgane und durchzieht unseren Körper wie eine Art Spinnennetz. Fehlen dynamische Bewegungsreize wie z. B. bei dauernd sitzender Tätigkeit, bei einseitiger Bewegung oder altersbedingter Schonhaltung, verklebt und verfilzt das Fasziengewebe. Als Folge entstehen Schmerz und Steifheit wie Rücken- und Gelenkbeschwerden. Auch Stressbotenstoffe und eine hohe emotionale Grundspannung können Faszien schädigen. Umgekehrt kann verklebtes Fasziengewebe auch Stress auslösen oder unseren Stresslevel erhöhen.

Shiatsu ("Fingerdruck") ist eine japanische Form der energetischen Körperarbeit zur Behandlung von Körper, Seele und Geist.
Sie liegen bekleidet auf einer Behandlungsliege oder sitzen auf einem Stuhl. Durch heilsamen Druck der Therapeutin entlang der Körpermeridiane kommt es zu einer tiefen Entspannung. Das Herz wird leichter und der Kopf freier.

Craniosacrale Therapie ist eine feine, manuelle Behandlungsmethode zur Tiefenentspannung.
Der Therapeut berührt den Körper des Patienten achtsam mit den Händen und spürt dabei die subtilen Rhythmen des craniosacralen Pulses - und dessen Einschränkungen.
Als erfahrene Therapeutin kann ich den Geschichten folgen, die im Körper gespeichert sind. So können sich körperliche und seelische Wunden aus dem Zellgedächtnis lösen und der Körper atmet innerlich auf. Innere Orientierung, Vertrauen und Klarheit können sich wieder einstellen.

Mit "Motion" biete ich eine neue Bewegungstherapie an, die sich aus der Schmerztherapie entwickelt hat. Dieses Körpertraining versorgt den Körper mit allen akut fehlenden qualitativen Bewegungsreizen, die er braucht, um einschränkungsfrei funktionieren zu können. Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie gerne zu einer kostenfreien Probestunde.

Meine Leistungen für Sie

 

Kontakt

Susanne von der Emde

 

Leithenstrasse 4a
91080 Marloffstein
+49 9131 5300191

Email: susanne@koerperarbeit-vonderemde.de

Schreiben Sie uns!

13 + 1 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.